Reservierungsablauf & Einrichtungen

Nachfolgend finden Sie einige der häufigsten Fragen und Antworten über die Vorgehensweise bei der Urlaubsbuchung in den Nierendialysezentren MESOGEIOS. Falls Sie die gewünschte Antwort nicht finden, können Sie uns entweder telefonisch oder per E-Mail erreichen, damit wir Ihnen die zusätzlichen Informationen geben können, die Sie brauchen.

1. Wie lauten E-Mail-Adresse und Telefonnummer, die ich nutzen kann, um ein gewünschtes Urlaubs-Dialysezentrum zu buchen?

Die vollständigen Kontaktdaten der Zentren sind auf der Webseite unter „Kontakt“ aufgelistet.

2. Welche Informationen werden benötigt, um in Ihren Zentren eine Vormerkung/Reservierung durchzuführen?

Für vorgemerkte oder endgültige Buchungen müssen Sie uns die folgenden Informationen schicken: Name, Kontaktdatenund Datum und Zeiten, für die Sie Ihre Sitzungen buchen möchten.

3. Wie lange im Vorhinein muss man reservieren?

Wenn uns alle Ihre medizinischen Informationen vor Ihrer Ankunft zur Verfügung gestellt wurden, können Sie Ihre Reservierung auch einen Tag vor der ersten Sitzung machen.

4. Falls Sie bei der Buchung  die  Zeiten und Daten meiner Wahl nicht anbieten können, was machen Sie, um meinen Bedürfnissen zu entsprechen?

Wenn im gewünschten Zeitraum kein Dialyseplatz verfügbar ist, suchen wir  vor Ihrer Ankunft oder während Ihres Urlaubs konstant freie Plätze, die aufgrund einer Reisestornierung oder einer Terminveränderung durch einen anderen Patienten entstehen könnten. Das Sekretariat wird Sie umgehend über alle Veränderungen Ihrer Buchung informieren.

5. Welche Unterlagen brauchen Sie und wie lange vor meiner Ankunft soll ich sie Ihnen schicken?

 Um die medizinischen Unterlagen herunterzuladen klicken Sie bitte hier:

6. Sind meine Dialysekosten vollständig durch meine Krankenversicherung abgedeckt?

Die Mesogeios-Hämodialyse-Zentren kooperieren mit  allen Versicherungsgesellschaften angeschlossen. Alle Dialysekosten werden ohne jegliche Zusatzkosten von Ihrer Versicherung abgedeckt. Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), und unsere Verwaltungsabteilung wird Sie ordnungsgemäß informieren.

7. Ich bin privatversichert und muss meine Dialysekosten im Voraus bezahlen. Was für Bezahlungsmöglickeiten bieten Sie an? Wir akzeptieren Bargeld oder Kreditkatern.

8. Muss ich irgendwelchen medizinischen Bedarf oder Medikamente mitbringen?

Sie müssen nur die injizierbaren Medikamente mitbringen, die Ihnen während Ihrer Dialysesitzung verabreicht werden. Medikamente, die gekühlt aufbewahrt werden müssen, sollten in einem speziellen Behälter mit Eisbeuteln transportiert werden.

9. Wie kann ich Ihr Zentrum von meinem Urlaubsort aus erreichen und wie steht es um die Abdeckung von Transfer, wenn ich selbst kein Fahrzeug habe?

Wir bieten einen kostenlosen Transfer vom Hotel zu unseren Dialysezentren innerhalb eines bestimmten Umkreises. Für weitere Informationen über diesen Service, senden Sie uns bitte eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mit den Namen Ihres Urlaubsortes und wir werden Ihnen alle nötigen Informationen schicken. In jedem Fall wird der Dialysetransfer bei unserer Verwaltungsabteilung organisiert und, falls zusätzliche Kosten abzusehen sind,  werden Sie vor Ihrer Ankunft informiert.

10. Kann ich meine Tickets und mein Hotel über Ihr Zentrum buchen?

Sie können nur Ihre Flug- und Schiffstickets über Ihr Reisebüro oder die Webseite des jeweiligen Anbieters buchen. Nichtsdestotrotz versorgen wir Sie gerne mit Informationen über Unterkünfte und Preise in der Nähe unserer Zentren. 

11. Kann meine Begleitung während meiner Sitzung bei mir bleiben?

Unser Ziel ist es unseren Patienten der Sicherheit und Hygiene, aber auch eine ruhige und reibungslose Dialysesitzung sowohl für die Patienten als auch für das Personal zu gewährleisten.  Deshalb werden alle Begleitungen gebeten im Warteareal zu bleiben, das speziell für sie gebaut wurde, um Ihnen während ihres Aufenthalts Bequemlichkeit und Entspannung zu bieten. Eine Begleitung darf nur im Dialyseraum bleiben, wenn der Patient während der Sitzung umfassende Unterstützung benötigt. Nichtsdestotrotz erlauben wir einen kurzen Besuch des Zentrums, weil wir die Bedürfnisse der Familienmitglieder, voll und ganz verstehen, sicherzustellen, dass es Ihren Verwandten gut geht.

12. Gibt es irgendwelche Verpflichtungen, wenn ich meine Sitzungen storniere?

Bitte informieren Sie uns im Fall einer Stornierung so schnell wie möglich. Es gibt keine weiteren Verpflichtungen.

13. Habe ich einige Privilegien wenn ich mehr als einmal ein Mesogeios Dialysezentrum besuche?

Als Zeichen unserer Dankbarkeit an die Dialysepatienten, die uns mehr als einmal besuchen, haben wir die Privilegien Club gegründet. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:„ Information über die Priviligienkarten „ 

 
 
Top