Die erste transkontinentale Nierentransplantation in Griechenland

Die erste transkontinentale Nierentransplantation, die in den USA an einem griechischen Nierenpatienten durchgeführt wurde, ist ein historisches Ereignis auf dem Gebiet der Medizin.

Der griechische Nierenpatient Michael Helmis, der im Zentrum Pallini der „Mesogeios“-Gruppe dialysierte, erhielt ein Transplantat, das seiner Hämodialysetherapie ein Ende setzte. 

Herr Helmis suchte den Arzt Dr. Dimitris Moutzouris und das spezialisierte medizinische Team von „Mesogeios“ auf, das ihn genau überprüfte.  Hier wurden er und seine Frau, die aktiv an diesem Prozess teilnahm ermutigt.  Sie gab Ihre  Ihre Niere an einen Spender in den USA, sodass Mr. Helmis sein Transplantat erhalten konnte.

Die gesamte „Mesogeios“-Gruppe unterstützte diesen Prozess vollständig und ermutigte andere Patienten zu einer ähnlichen Vorgehensweise.

Top